Ballettschule Die Färbe
Ballettschule Die Färbe Schlachthausstraße 24 D-78224 Singen

Stepp Tanz

Stepptanz
Schulleitung

Ines Kuhlicke

Teilnehmer

Jugendliche und Erwachsene

Trainingszeit

1 Wochenstunde / 60 Minuten

Stepp Tanz – Für Jugendliche und Erwachsene

Der Stepptanz hat seine Wurzeln in den 1830er-Jahren in New York, wo Tänzer verschiedener Herkunft aufeinandertrafen, um gemeinsam „mit den Füßen rhythmisch und virtuos“ zu tanzen. So entwickelte sich aus irischen, schottischen, englischen und afrikanischen Stilrichtungen ein eigener amerikanischer Stepptanz-Stil.

Ohne Steppeinlagen sind all die Shows am Broadway und Varieté-Theater nicht vorstellbar. Haben Anfang des 20. Jahrhunderts Tänzer auf der Straße und in den Theatern gesteppt, so bekam der Stepptanz in der Mitte des Jahrhunderts seinen Platz im Film.  „Shall we dance“ mit Fred Astaire und Ginger Rogers oder „Ein Amerikaner in Paris“ mit Gene Kelly sind für viele Stepptanzschüler, Grund gewesen, eine Schule zu besuchen.

Der 60-minütige Unterricht beginnt mit einem Aufwärmprogramm zur Lockerung der Fußgelenke und Vorbereitung der Muskulatur. Im Anschluss werden einzelne Stepptanzschritte und Schrittkombinationen eingeübt, die die Grundlage des Stepptanzes sind: „Time step“, „Shim Sham“, „Pull back“, „Brush“, „Shuffle“, „Ball change“ sind nur einige davon. Aus diesen Schritten werden dann Choreografien erarbeitet, die entweder am Platz aber auch über die Diagonale quer durch den Raum erfolgen.

Der Stepptanz ist Perkussion mit dem Körper. Mit Freude an Bewegung, Musik und Rhythmus ist diese Tanzkunst altersunabhängig und für jedermann und -frau erlernbar.

Auf der Bühne, zum Beispiel im Rahmen der großen Ballettabende oder kleinerer Darbietungen wie am Tag der offenen Tür, sind Stepp Tanz-Einlagen besondere Akzente. Das Mitwirken ist natürlich immer freiwillig.

Unterrichtszeiten

Montag

18.40 – 19.40 Uhr
Stepp Tanz Jugendliche und Erwachsene (Anfänger)

19.45- 20.45 Uhr
Stepp Tanz Jugendliche und Erwachsene (Fortgeschrittene)

Stepptanz
Stepptanz
Stepptanz

Ich liebe Yoga, doch es war ein Ballett-Anfängerkurs, der mich nach der Geburt meiner Kinder auf den Weg zu einem neuen Körpergefühl gebracht hat. Ballett fordert meinen ganzen Körpereinsatz, schenkt mir eine aufrechte Haltung, Kraft, Ausdauer und nicht zu vernachlässigen, einen trainierten Beckenboden. Die wöchentliche Ballettstunde ist in meinem Leben zu einem ausrichtenden Punkt geworden. Vieles kann ich lange nicht so gut wie die jüngeren Erwachsenen. Aber mir tut es unheimlich gut und darauf kommt es an.

Bachitar / 47 Jahre

Ich mag Rhythmus. Und Stepptanz ist Rhythmus mit dem Körper. Besonders mitreißend ist es, wenn die Gruppe eine Kombination, genau in einem Beat steppt.

Ursula / 58 Jahre

Tanzen bedeutet für mich die Reise in mich selbst.

Natascha / 41 Jahre

Der Ballettunterricht bedeutet für mich, für 1,5h den Alltag vergessen zu können. Nach dem Unterricht ist mein Kopf frei und ich habe immer gute Laune, auch wenn der Unterricht oft hart und anstrengend ist. Es ist etwas Besonderes, sich einer Sache ganz hinzugeben.

Charisma / 17 Jahre

Preise

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Preise.

Sie haben Fragen?

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Kontakt

    +49 (0)160 92835520
    kontakt@ballettschule-faerbe.de
    Ballettschule Die Färbe
    Schlachthausstraße 24
    78224 Singen
    Ballettschule Die Färbe

    Ballettschule Die Färbe
    Schlachthausstraße 24
    D-78224 Singen

    +49 (0)160 92835520
    kontakt@ballettschule-faerbe.de

    © 2021 by Ballettschule Die Färbe
    Struktur, Gestaltung & technische Umsetzung by blue hippo & veser grafik repro design

    Ballettschule - Die Färbe Singen
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.